Daniel Arni, Leiter Fachstelle Messen und Märkte

Leiter Messen und Märkte, Mitarbeiter im Präsidialdepartement
  • Name: Daniel Arni
  • Beruf: Betriebsökonom
  • Funktion: Leiter Fachstelle Messen und Märkte
  • Departement und Dienststelle: Präsidialdepartement, Abteilung Aussenbeziehungen und Standortmarketing
  • Seit wann beim Kanton: 2008

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für Sie aus?

Ich erhalte täglich Anfragen zu unseren Veranstaltungen: zum Basler Weihnachtsmarkt, dem Stadtmarkt, dem Flohmarkt, der Bundesfeier am Rhein und natürlich zu unserer grössten Veranstaltung – der Basler Herbstmesse. Zusammen mit meinem Team plane und organisiere ich diese Veranstaltungen. Die Herbstmesse beispielsweise startet mit der Bewerbungsphase. Schaustellerinnen und Schausteller sowie Markthändlerinnen und Markthändler bewerben sich um einen Platz. Aus diesen Bewerbungen treffen wir eine attraktive Auswahl, die Traditionelles mit Neuem verbindet. Wenn wir Bewerber nicht berücksichtigen können, begründe ich unsere abschlägigen Entscheide auf verständliche und sachliche Weise, was dann meistens auch akzeptiert wird.

nach oben

Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit am besten und was fordert Sie am meisten?

Ich mag, dass ich eigene Ideen entwickeln und einbringen kann. Das heisst, ich kann innovativ sein und Dinge verändern. Der Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz beispielsweise ist für mich ein Highlight. Da war zuerst die Idee. Danach führte ich Gespräche und arbeitete viel an der Umsetzung. Ich konnte jeden Tag viel dazulernen. Was mich fordert? Meine Arbeit ist immer im Fokus der Öffentlichkeit und der Medien. Das war am Anfang sehr anstrengend. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt.

nach oben

Weshalb haben Sie sich für den Arbeitgeber Basel-Stadt entschieden?

Ich bin ein eingefleischter «Mäss-Fan». Von der Stellenausschreibung habe ich damals mehr oder weniger zufällig gehört. Die Aussicht, die Herbstmesse mitzuprägen, hat mich natürlich fasziniert. Für mich ist diese Stelle eigentlich ein Traumjob.

nach oben

Welche Talente können Sie in Ihrer Funktion besonders gut einfliessen lassen?

Ich habe ein gutes Händchen für die Planung und Organisation von Events. Das kommt mir bei meiner Arbeit natürlich zugute. Wichtig ist auch, dass ich objektiv und kritikfähig bin und – meistens – die Übersicht behalte.

nach oben