Teamleiter Sozialhilfe

  • Beruf: Sozialarbeiter
  • Funktion: Teamleiter
  • Departement und Dienststelle: Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt, Sozialhilfe
  • Beim Kanton seit: 2011

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für Sie aus?

Führungsaufgaben beanspruchen einen grossen Teil meines Tages als Teamleiter. Dieser hat nur wenige, aber wichtige Fixpunkte. Ich habe feste Termine mit meinen Mitarbeitenden, um sie bei der Betreuung ihrer Klienten fachlich zu begleiten. Ich muss aber auch flexibel reagieren können, wenn sie spontan Unterstützung brauchen. Daneben gehört die Planung und Steuerung zu meinen Aufgaben, was bedeutet, dass ich entscheide, wer wie viele Personen zu welchem Zeitpunkt betreut. Auch die Rekrutierung und Einarbeitung von neuen Mitarbeitenden koordiniere ich zusammen mit weiteren Teamleitenden und der Abteilungsleitung.

nach oben

Welche Anforderungen muss man für die Ausübung Ihrer Aufgaben erfüllen?

Grundvoraussetzung ist ein Studium in sozialer Arbeit. Ich muss zudem mit sehr unterschiedlichen Personen gut kommunizieren können. Eine Vernetzung mit anderen Ämtern – wie zum Beispiel den Sozialversicherungen – ist wichtig. Schliesslich sollte man an den gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen interessiert sein: Die Sozialhilfe steht oft im Fokus von Politik und Öffentlichkeit.

nach oben

Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit am besten und was fordert Sie am meisten?

Die Arbeit mit den Klienten, dem Team und die vernetzte Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen der verschiedenen Dienststellen bereiten mir grosse Freude. Herauszufinden, was für die Klienten innerhalb unserer Rahmenbedingungen die bestmögliche Lösung ist, ist herausfordernd. Manchmal können wir den Hoffnungen und Wünschen nicht entsprechen.

nach oben

Weshalb haben Sie sich für den Arbeitgeber Basel-Stadt entschieden?

Der Kanton Basel-Stadt ist ein grosses Unternehmen. Dadurch bietet er viele Perspektiven, grosse Chancen für die persönliche Entwicklung und unterschiedliche Möglichkeiten, seine Fähigkeiten einzusetzen. Für mich ist er ein moderner Arbeitgeber: Er fordert von seinen Mitarbeitenden klar Leistung ein, er engagiert sich aber auch für sie und bietet fortschrittliche Arbeitsbedingungen.

nach oben

Welche Talente können Sie in Ihrer Funktion besonders gut einfliessen lassen?

Meine gesunde Neugier für Menschen einerseits und für Neues andererseits: Ich habe Freude am Kommunizieren und daran, mit ganz unterschiedlichen Menschen in Kontakt zu treten. Zu meinen Talenten zähle ich auch die Entscheidungsfähigkeit, das vernetzte Denken und meine Führungsfähigkeiten. Ausserdem braucht es des Öfteren einen Blick über den eigenen Tellerrand hinaus.

nach oben