Sven Michal, Generalsekretär

  • Name: Sven Michal
  • Beruf: Ökonom
  • Funktion: Generalsekretär
  • Departement und Dienststelle: Finanzdepartement, Generalsekretariat
  • Beim Kanton seit: 2011 als akademischer Mitarbeiter, seit 2017 als Generalsekretär

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für Sie aus?

Mein Alltag ist sehr abwechslungsreich: Als Generalsekretär leite ich den Stab der Departementsvorsteherin. Die Leitungsaufgabe nehme ich zusammen mit Alexandra Schilling wahr. Im Generalsekretariat arbeiten wir eng mit unseren Dienststellen in verschiedensten Projekten und Themen mit, bereiten Vorträge vor und erarbeiten Stellungnahmen für die Departementsvorsteherin. Manchmal kommt dann noch eine Medienanfrage dazwischen. Wir sind auch eine Art Schnittstelle zwischen dem Finanzdepartement und anderen Departementen von Basel-Stadt, in finanziellen Fragen auch zu anderen Kantonen und dem Bund. Und darüber hinaus beraten wir Departemente und Fachstellen im Kanton bei Geschäften mit finanziellen Auswirkungen. Meine Unterlagenstapel verdeutlichen meinen Arbeitsalltag: Viele verschiedene Tätigkeiten laufen parallel.

nach oben

Welche Anforderungen muss man für die Ausübung Ihrer Aufgaben erfüllen?

Ich habe Volkswirtschaft studiert und berufliche Erfahrungen in der Wirtschaft, im politischen Umfeld und in der Kommunikation gesammelt.  

nach oben

Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit am besten und was fordert Sie am meisten?

Was mir in meiner Arbeit gefällt, fordert mich gleichzeitig: die verschiedenen Themen und Projekte sowie die vielen interessanten Kontakte. Das Priorisieren der Aufgaben und das Verhandeln komplexer Fragestellungen gehören zu meiner Arbeit. Das macht den Alltag besonders spannend.

nach oben

Weshalb haben Sie sich für den Arbeitgeber Basel-Stadt entschieden?

Wegen meines beruflichen Werdegangs hat mich diese Stelle sehr angesprochen. Als Vater von drei Kindern kamen mir ausserdem die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit und die geografische Nähe von Arbeits- und Wohnort nach Jahren des Pendelns sehr entgegen.

nach oben

Welche Talente können Sie in Ihrer Funktion besonders gut einfliessen lassen?

Mir liegt es, Informationen in kommunikative Botschaften und Positionen aufzubereiten. Mich mit anderen Menschen zu vernetzen, finde ich toll. Das vernetzte Denken und Arbeiten bringt mich immer wieder auf neue Ideen.

nach oben