Der Weg zur Lehrstelle

Geht Ihre Schulzeit bald zu Ende? Und beschäftigen Sie sich mit dem Einstieg in die Berufswelt? Wir zeigen Ihnen den Weg zu Ihrer Lehrstelle bei Basel-Stadt. Jedes Jahr beginnen bei uns rund 100 junge Leute ihre Ausbildung. Vielleicht finden auch Sie die passende Lehrstelle in einem unserer Departemente. Wir freuen uns, Sie bald kennen zu lernen.

Berufswahl

Interessieren Sie sich für einen unserer Lehrberufe? Informieren Sie sich in der Rubrik Berufliche Grundbildung über unsere attraktiven Lehrstellen.

Wenn Sie noch nicht sicher sind, wo Ihre Interessen und Stärken liegen, unterstützt Sie die Berufsberatung oder das Berufsinformationszentrum dabei, den passenden Beruf zu finden.

Jeden Oktober präsentieren wir uns an der Berufs- und Weiterbildungsmesse in Basel bzw. im Kanton Basel-Landschaft. Kommen Sie an unseren Stand und informieren Sie sich über die verschiedenen Lehrberufe. Wir freuen uns, Sie zu beraten.

nach oben

Informationsanlässe und Schnupperlehren

An verschiedenen Informationsanlässen bieten wir die Möglichkeit, einige unserer Lehrberufe näher kennenzulernen. Mehr dazu finden Sie unter unter Anlässe.

Im Rahmen des Anstellungsverfahrens haben Sie die Möglichkeit, in Ihren Wunschberuf hineinzuschnuppern und bekommen so Einblicke in die Arbeit und den Betrieb.

nach oben

Bewerbung

Unsere Lehrstellen für den Lehrbeginn im darauffolgenden Jahr schreiben wir ab Ende August auf unserem Lehrstellenmarkt aus. Wir besetzen die Lehrstellen laufend und bis kurz vor Lehrbeginn.

Wir begrüssen Online-Bewerbungen. Sie können uns Ihre Bewerbungsunterlagen aber auch per Post schicken. Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf unserem Stellenmarkt.

Ihre Bewerbung ist Ihre persönliche Visitenkarte. Achten Sie deshalb auf eine ansprechende Präsentation und auf die Vollständigkeit und Übersichtlichkeit Ihrer Unterlagen. In Ihrem Bewerbungsschreiben möchten wir erfahren, warum Sie sich für den Beruf und die Lehrstelle bei uns interessieren. Und wir möchten gerne wissen, warum gerade Sie für diese Stelle in Frage kommen.

Ihre komplette Bewerbung enthält:

  • Bewerbungsschreiben
  • Vollständiger Lebenslauf
  • Zeugnisse der letzten 4 Semester und alle erworbenen Abschlusszeugnisse
  • Falls verlangt: Auswertung von Eignungstests (z.B. Multicheck)
  • Ergänzende Unterlagen wie z.B. Schnupperlehrbeurteilungen, Arbeitsausweise oder Arbeitsbestätigungen sowie eine Kopie der Identitätskarte

nach oben

Vorstellungsgespräch

Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns persönlich kennen. Wir machen uns ein genaueres Bild von Ihnen. Und auch Sie sollen nach dem Gespräch entscheiden können, ob eine Lehrstelle bei uns das Richtige für Sie ist. Bereiten Sie sich deshalb gut vor.

  • Informieren Sie sich über den Kanton und das Departement, in dem Sie die Lehre machen möchten.
  • Überlegen Sie sich Fragen zur Lehre.
  • Machen Sie sich Gedanken, wieso Sie diesen Beruf lernen möchten. Stellen Sie sich die Fragen, warum Sie gerade bei uns arbeiten möchten, was Ihre Erwartungen sind und wo Ihre Stärken und Schwächen liegen.

nach oben

Lehrvertrag

Sind Eignungstest, Schnuppertage und Vorstellungsgespräche gut verlaufen? Dann ist der Weg frei für die Lehre bei uns. Wir freuen uns auf Sie!