Fachmann/-frau Betreuung EFZ Fachrichtung: Kinderbetreuung in den Tagesstrukturen

Lernende Fachfrau Kinderbetreuung im Einsatz

Freie Lehrstellen

Alle freien Lehrstellen finden Sie auf unserem Lehrstellenmarkt

Informationen zur Lehre

Ihre Fragen Unsere Antworten
Mindestalter 16 Jahre
Lehrdauer 3 Jahre
Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch eine verkürzte 2-jährige Lehre möglich.
Eignungstest Nicht verlangt
Schnupperlehre Mindestens 2 Tage
Voraussetzungen Abgeschlossene obligatorische Schulpflicht (Schulniveau ab Sek A) mit sehr guten Deutschkenntnissen. Interesse an einer Arbeit mit Kindern im Alter von 4 bis 13 Jahren sowie der Zusammenarbeit mit Erwachsenen, grosse soziale und emotionale Kompetenzen, Empathie, gute Beobachtungsgabe, Geduld, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
Praktische Ausbildung
  • Praktische Ausbildung in den Tagesstrukturen der Volksschulen mit Ferieneinsätzen an verschiedenen Orten 
  • 20 Tage überbetriebliche Kurse (bei verkürzter Lehre 16 Tage)
Berufsfachschule Theoretische Ausbildung: Betreuen im Alltag; Pädagogik; Entwicklungspsychologie; Kommunikation, Zusammenarbeit; Berufsrolle, Ethik, Rahmenbedingungen; Organisation, Arbeitstechnik, Qualität
Ausbildungsbetrieb Erziehungsdepartement
Kontakt Die Berufsbildungsverantwortliche des Erziehungssdepartements und Stephan Stotz, Fachstelle Tagesstrukturen (Tel. 061 267 55 29), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Weiterbildung HF Kindererzieher/in, Berufsfachschule Basel; Soialpädagoge/Sozialpädagogin agogis, HFS 

nach oben