Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ; Fachrichtung: Werksdienst

Hineingehört in den Beruf

Freie Lehrstellen

Alle freien Lehrstellen finden Sie auf unserem Lehrstellenmarkt

Informationen zur Lehre

Ihre Fragen Unsere Antworten
Mindestalter 15 Jahre
Lehrdauer 3 Jahre
Eignungstest Die Multicheck Eignungsanalyse Gewerbe ist erwünscht.
Schnupperlehre 3–5 Tage
Voraussetzungen Abgeschlossene obligatorische Schulpflicht (Schulniveau ab Sek A). Praktisches Geschick, technisches Verständnis, Interesse, sowohl drinnen als auch draussen zu arbeiten, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kundenorientierung, keine Höhen- oder Platzangst.
Praktische Ausbildung
  • Ausbildung am Arbeitsplatz (Rotationsprinzip zwischen dem Ressort Bauten und dem Grünbereich)
  • 3 überbetriebliche Kurse von insgesamt 16 Tagen
Berufsfachschule 1 Tag pro Woche an der Gewerblich-industriellen Berufsfachschule Liestal
Reinigung, Wartungs- und Kontrollarbeiten, baulicher Unterhalt und Reparaturen, Grünpflege, Abfallbewirtschaftung, Arbeitssicherheit und Betriebsorganisation
Ausbildungsbetrieb Bau- und Verkehrsdepartement
Kontakt Die Berufsbildungsverantwortliche des Bau- und Verkehrsdepartements steht Ihnen gerne zur Verfügung.
Weiterbildung Vorarbeiter/in Strassenunterhalt, Strassenunterhaltspolier/in mit Eidg. Fachausweis

nach oben