Kaufmann/-frau EFZ Fachrichtung Öffentliche Verwaltung (verkürzte Lehre B- und E-Profil)

Freie Lehrstellen

Alle freien Lehrstellen finden Sie auf unserem Lehrstellenmarkt

Informationen zur Lehre

Ihre Fragen Unsere Antworten
Mindestalter 17 Jahre
Lehrdauer 2 Jahre
Eignungstest In den meisten Departementen wird die Multicheck Eignungsanalyse Kauffrau/Kaufmann verlangt.
Schnupperlehre 1–5 Tage während des Auswahlverfahrens
Voraussetzungen
  • B-Profil: Abgeschlossene Lehre als Büroassistent/in EBA mit Notenabschluss von mindestens 4.8.
  • E-Profil: Matur, Fachmatur, nicht abgeschlossene andere Lehre Genauigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kundenorientierung, Tastaturschreiben.
Praktische Ausbildung
  • Ausbildung in verschiedenen Departementen mit Rotation im halbjährlichen oder jährlichen Rhythmus
  • 18 Tage überbetriebliche Kurse
Berufsfachschule 1–2 Tage pro Woche an der Handelsschule KV Basel
Standardsprache (Deutsch), eine Fremdsprache (B-Profil), Information/Kommunikation, Administration, Wirtschaft
Ausbildungsbetrieb

B-Profil:

E-Profil:

Kontakt Die Berufsbildungsverantwortlichen der jeweiligen Departemente stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Weiterbildung Berufsmaturitätsschule, diverse Berufsprüfungen z.B. Direktionsassistent/in, Marketingfachmann/-frau; Fachhochschule z.B. Bachelor of Science in Betriebsökonomie; weitere Möglichkeiten. Je nach Weiterbildung wird Berufserfahrung vorausgesetzt.

nach oben