Informationen zum Einspracheverfahren

Visualisierung verschiedener Funktionen beim Arbeitgeber Basel-Stadt

Im Rahmen des Projektes Systempflege wurde Ihre Stelle per 1. Februar 2015 zusammen mit sämtlichen Stellen der kantonalen Verwaltung, der BVB und der IWB auf die Richtpositionen des aktualisierten Einreihungsplanes überführt. Gegen die Zuordnung Ihrer Stelle haben Sie nach Erwirken einer Feststellungsverfügung Einsprache erhoben.

Die Bearbeitung der Einsprachen ist zeitaufwändig, da jeder einzelne Fall sehr sorgfältig geprüft wird. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass es unter Umständen lange dauert, bis Ihre Einsprache behandelt werden kann. Auch wenn es länger dauert, entsteht Ihnen dadurch aber kein Nachteil.

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen allgemeinen Überblick zu den Verfahrensschritten und Zuständigkeiten sowie zum Stand der Bearbeitung der Einsprachen. Falls Sie konkrete Fragen zum Stand Ihrer eigenen Einsprache haben, können Sie sich an das Sekretariat der Überführungskommission wenden: sekretariat-uek@bs.ch.